„Think Green!“ für Architekten

Lithodecor, Experte für vorgehängte, hinterlüftete Fassaden (VHF), bewirbt mit einer neuen Broschüre einen Paradigmenwechsel an der Fassade. Neben ihrer ästhetischen Funktion übernahmen VH-Fassadensysteme bisher Aufgaben wie den Witterungsschutz und die Wärmedämmung. Lithodecor macht Fassaden jetzt darüber hinaus mit integrierten Photovoltaikmodulen zu Strom erzeugenden Flächen.

Dazu hat Lithodecor das Konzept der so genannten Plusenergiefassade entwickelt – ein umfassender Gestaltungs- und Lösungsansatz zur baurechtlich abgesicherten Anbringung Bauwerkintegrierter Photovoltaik (BiPV) an der Fassade.

Die neue Fassade des Niedrigstenergiegebäudes

Ziel der Broschüre: Lithodecor will Architekten, Bauingenieure und interessierte Bauherren von der Strom erzeugenden Fassade als Zukunftslösung überzeugen und ihnen Möglichkeiten an die Hand geben, um die sich weiter verschärfenden Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) im Gebäudebereich technisch und ästhetisch erfüllen zu können.

Logisch, sachlich und didaktisch überzeugend

Ausgehend von den Klimaschutzzielen und den daraus resultierenden gesetzlichen Vorgaben in Deutschland zeigt die Broschüre auf, dass diese nur einzuhalten sind, wenn Gebäude künftig zu Energieerzeugern werden und dass es überdies besser ist, selbst erzeugten Strom auch selbst zu verbrauchen. Die zentrale Forderung von Lithodecor: Aus Bauwerken müssen Kraftwerke werden!

Ästhetisch überzeugend verpackt: Gebäudehülle und Broschüre

Wer Architekten überzeugen will, der muss auch seine Botschaften ansprechend verpacken. Deshalb besitzt die Broschüre selbst eine schöne Fassade. Titel und Rückseite sind in glänzendem Schwarz gehalten, mit einer feinen, kratzfesten Cellophanierung veredelt und partiell mit einem Konturlack belegt. Der grüne Schriftzug „Think Green“ setzt dazu einen aufmerksamkeitsstarken Kontrapunkt. Ausklapper mit großzügigen Bildern zur zentralen Idee der Broschüre und Referenzen sprechen Gestalter unmittelbar an.

Bestellung Broschüre „LITHODECOR Plusenergiefassade“

Bestellung
Absender